Tag 12: Robertson & Tulbagh

Die Nacht war frisch, da durch die Kaminbefeuerung mehrfach durchgelüftet werden musste. Dann ging es zum Frühstück. Nach der leckeren Stärkung fuhren wir zum Springfield WineEstate, welches unserer Meinung nach die besten Weine produziert. Wir genossen ein tolles Tasting mit Alett, fühlten uns rundum gut aufgehoben, bevor die Reise weiter ging! Die Fahrt führte uns dann ins ca. 90 km entfernte Tulbagh, wo wir ins Hotel eincheckten und einen Bummel durch das Örtchen unternahmen. Leider ist hier der Montag, der neue Sonntag… es war fast alles geschlossen. Somit startet unsere Tour erst morgen in Richtung diverser Weingüter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.