Tag 04-05: Worms äh Andernach

Nachdem wir wieder wegen Corona umgeroutet wurde, ging es statt nach Koblenz nach Worms, also wir morgens aussteigen wollten, war das Schiff schon wieder in Bewegung, da auch Worms zum Risikogebieten erklärt wurde.

Wir fuhren somit tagsüber den Rhein abwärts nach Andernach, wo wir Abends ankamen und bis zum nächsten Tag Abends blieben.

Nach dem Besuch des Geysirs in Andernach noch einen kleinen Bummel durch Andernach, bevor es dann Abends in Richtung Köln beendet wurde.

Eine außergewöhnliche Reise ging zu Ende, mit einem ganz anderen Routing als geplant.

Leck mich an Arsch, Corona – wie es Oma Rosi zu sagen pflegte…

placeholder://

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.